„Patientenrechte am Lebensende“

Die Hospiz Akademie des Hospizvereins Kaiserslautern e.V., bietet in Zusammenarbeit mit dem Betreuungsverein des DRK KV-KL Stadt einen Fachvortrag an zu dem Thema Patientenrechte am Lebensende, Möglichkeiten und Grenzen. Hoch ist die Unsicherheit im Umgang mit diesem Thema. Was kann ich vorzeitig regeln? Wie soll eine Patientenverfügung aussehen? Welche Bindungswirkung hat so eine Verfügung? Wie ist der Umgang damit in der Praxis? Referentinnen sind Hiltrud Puff, ärztliche Leitung/Vorsitzende Hospizverein KL e.V. und Martina Bürger, Dipl. Sozialpädagogin/Leiterin des Betreuungsvereins DRK KV KL-Stadt. Die beiden Fachreferentinnen beleuchten zentrale Fragestellungen aus ärztlicher und rechtlicher Sicht. Nach der Einführung in die Thematik mittels der Referate besteht die Möglichkeit konkrete Fragen zu stellen.

 

Die Veranstaltung findet statt am Montag den 17.06.2013 ab 19:00 Uhr im DRK Seniorenzentrum, An der Feuerwache 9, 67663 KL, 67655 Kaiserslautern. Die Veranstaltung ist kostenfrei, Spenden sind willkommen. Voranmeldung ist notwendig unter Tel: 0631/37096-56 (Mo/Mi/Fr 8-11 Uhr, Di auch 16-18 Uhr).

...zurück zur Übersicht